Tag der offenen Tür

Willkommen zu unserem Tag der offenen Tür, 24.01.2020, 10 - 18 Uhr, im Berufsbildungswerk. Veranstalter sind das Oberlin Berufsbildungswerk und die Oberlin Beruflichen Schulen.

Das Berufsbildungswerk - unser Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung

Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Angebote für junge Menschen mit Reha-Status. Testen Sie in Abstimmung mit der Agentur für Arbeit Ihre Potenziale in einer unserer Berufsvorbereitenden Maßnahmen oder erlernen Sie Ihren Traumberuf in einem von sieben Berufsbereichen. Um Ihnen eine möglichst praxisnahe Ausbildung bieten zu können, kooperieren wir eng mit einer Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Unser Ziel ist es, Sie im Anschluss an eine erfolgreiche Ausbildung in eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Berufsbereiche:

  • Druck und Medien
  • Einzelhandel und Lagerwirtschaft
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Holztechnik
  • Metalltechnik
  • Orthopädietechnik
  • Wirtschaft und Verwaltung

Unsere Beruflichen Schulen – unser Angebot für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

Informieren Sie sich über unsere staatlich anerkannten Ausbildungsberufe. Verwirklichen Sie Ihre beruflichen Träume im sozialen oder pflegerischen Bereich als:

  • Pflegefachfrau/-mann (3 Jahre, neue generalistische Ausbildung ab 2020)
  • Sozialassistent/in* (2 Jahre)
  • Heilerziehungspfleger/in* (3 Jahre, auch berufsbegleitend)
  • Erzieher/in* (3 Jahre, auch berufsbegleitend)

* Diese Ausbildungsgänge richten sich an junge Menschen mit und ohne Behinderung

Das erwartet Sie am Tag der offenen Tür

Lernen Sie unser Oberlin Berufsbildungswerk und unsere Oberlin Berufliche Schulen kennen. Erhalten Sie wichtige Informationen rund um unsere zahlreichen Ausbildungsangebote im modernstem Umfeld. Überzeugen Sie sich bei Rundgängen von unseren attraktiven Wohn- und Freizeitmöglichkeiten und gewinnen Sie einen Einblick in das vielfältige Leben auf unserem Campus. Nehmen Sie an den stündlich angebotenen Führungen durch alle Bereiche teil, wie z.B.:

  • Besichtigung Werkstätten, Ausbildungsräume und Lehrrestaurant
  • gläserner Unterricht in Schulen und Sporthallen
  • Rundgang durch Internate
  • Besuch Bewegungsbad
  • Vorstellung Freizeitbereich

Weitere Programmhighlights:

  • Verkauf von Produkten aus eigener Herstellung
  • Produktion eigener Give-Aways: Stellen Sie sich in den handwerklichen Bereichen des BBW Ihr eigenes Mitbringsel aus dem BBW her
  • kulinarische Köstlichkeiten aus eigener Herstellung
  • u.v.m.

Ihre Ansprechpartner

Sekretariat Oberlin Berufliche Schulen

Ellen Kuhnt

Aufnahmekoordinatorin