Engagement

Erasmus+

Beruflich orientierte Erfahrungen, die im Ausland erlangt worden sind, sind für viele Arbeitgeber ein wichtiges Kriterium in der Auswahl ihres zukünftigen Personals. Deshalb bieten wir unseren Teilnehmenden in der Ausbildung die Möglichkeit, über das Erasmus Plus-Programm berufspraktische Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Mehr erfahren

InProD2

Im Berufsfeld Druck-und Medientechnik setzten wir im Zuge des Projekts "InProD2“ auf Virtual Reality (VR)-gestützte Lernmedien und sind somit Vorreiter für unterstützende Technologien in der Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung.

Mehr erfahren

INISEK I

Seit dem Jahr 2016 beteiligen wir uns am INISEK I-Projekt"Praxislernen" für Schülerinnen und Schüler von Förderschulen.

Mehr erfahren

Oberlympics

Das größte inklusive Sportfest im Land Brandenburg findet alle zwei Jahre in unserem Berufsbildungswerk statt: die Oberlympics!

Mehr erfahren

UN-Behindertenrechtskonvention (UN BRK)

Das Oberlin Berufsbildungswerk verbessert die Chancen seiner Teilnehmenden, indem in einem geschützten Rahmen berufliche Qualifikationen (i.d.R. Abschluss einer Berufsausbildung) vermittelt werden, auf deren Grundlage die Teilnahme am Arbeitsleben in vielen Fällen erst möglich ist. Wir unterstützen unsere Absolventen darüber hinaus auch bei der Suche nach einem Arbeitsplatz sowie bei der Festigung desselben.

Mehr erfahren

World Skills

Im Rahmen von WorldSkills Germany beteiligten wir uns 2019 erstmalig an den Erasmus+ Inclusive Skills, wobei Menschen mit besonderem Förderbedarf wie einer Lernschwäche oder Behinderung in einem internationalen Berufswettbewerb gegen einander antreten.

Mehr erfahren