Oberlin Berufsbildungswerk  |  Aktuelles

Wiederaufnahme des regulären Ausbildungsbetriebes auch für die 1. und 2. Ausbildungsjahre ab dem 08.06.2020

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

auf Grundlage entsprechender Verordnungen des Landes Brandenburg und unter strenger Beachtung der erlassenen Hygienebestimmungen nehmen wir seit dem 04.05.2020 den regulären Unterweisungs- und Ausbildungsbetrieb schrittweise wieder auf.

Konkret bedeutet dies, dass Ihre Maßnahme seit bzw. ab dem nachfolgend aufgeführten Termin wieder in den Ausbildungs- und Schulräumen des Oberlin Berufsbildungswerkes in der Steinstraße 80/82/84 in 14480 Potsdam fortgeführt wird. Sollten Sie Internatsbewohner sein, muss die Anreise jeweils am Vortag ab 18 Uhr erfolgen.

Für den Wiedereinstieg gelten die nachfolgenden Termine:

04.05.2020         Ausbildung // Alle letzten Lehrjahre, also alle 3. Ausbildungsjahre sowie die 2. Ausbildungsjahre der Berufe Servicefachkraft für Dialogmarketing, Fachlagerist/-in, Fachpraktiker/-in im Verkauf, Verkäufer/-in

11.05.2020         BVB

08.06.2020         Ausbildung // alle 2. Ausbildungsjahre, sofern sie nicht bereits am 04.05. wieder begonnen haben

15.06.2020         Ausbildung // alle 1. Ausbildungsjahre

Teilnehmende, bei denen ein erhöhtes Risiko eines schwerwiegenden Krankheitsverlaufes im Falle einer Infizierung mit dem SARS-CoV-2-Virus besteht, verbleiben zunächst grundsätzlich in der Heimlernphase.

Über Ihren konkreten Wiedereinstiegstermin sowie darüber, ob bei Ihnen nach ärztlicher Einschätzung ggf. ein erhöhtes Risiko vorliegt, wurden bzw. werden wir Sie kurzfristig in einem Brief individuell informieren.

Für die Teilnehmenden, die in den regulären Unterweisungs- und Ausbildungsbetrieb zurückkehren, gelten umfangreiche hygienische Bestimmungen. Beispielsweise besteht neben verschiedenen Vorschriften zur Desinfektion und zwingend einzuhaltenden Abstandsregeln auch eine Maskenpflicht. Außerdem gelten in den Internaten weitgehende Kontaktverbote.

Die wichtigsten Hygienebestimmungen finden Sie in den nachfolgenden FAQs. Selbstverständlich werden Sie am jeweiligen ersten Ausbildungs- bzw. Schultag sowie im Anschluss regelmäßig umfassend belehrt.

Für Rückfragen, die nach dem Erhalt des o.g. Schreibens ggf. entstehen, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Bildungsbegleitung.

Mehr erfahren zu Häufige Fragen & Antworten