Oberlin Werkstätten  |  Aktuelles

Frauenbeauftragte der Oberlin Werkstätten geehrt

Am 8. Dezember waren die beiden Frauenbeauftragten unserer Oberlin Werkstätten in die Staatskanzlei Brandenburg eingeladen. Dort fand die Abschlussveranstaltung zu ihrer absolvierten Ausbildung statt.

Durch die Frauenbeauftragten in Werk- und Wohnstätten der Eingliederungshilfe werden die Mitspracherechte der Frauen mit Behinderungen gestärkt. Die Leiterin des Referates für Behindertenpolitik, Andrea Kocaj, moderierte durch die Veranstaltung. Sozialministerin Ursula Nonnemacher und Landesgleichstellungsbeauftragte Manuela Dörnenburg überreichten die Urkunden und richteten Dankesworte an die Frauenbeauftragten für ihre Arbeit und ihr Engagement. Wir gratulieren auch ganz herzlich. Macht weiter so!

Pressestelle Oberlinhaus