BBW im Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Unsere Meldungen

Paddelfreu(n)de

28.07.2017
Zum ersten Mal fand am 19. Juli ein gemeinsames inklusives Paddeln der Wirtschaftsjunioren Potsdam und Auszubildenden des Oberlin Berufsbildungswerks statt.

Die Wirtschaftsjunioren Potsdam sind ein Netzwerk von jungen Unternehmern und Führungskräften aus der Region. Als ein Ergebnis des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention haben sich das Oberlin Berufsbildungswerk und die Wirtschaftsjunioren zum Ziel gesetzt, Auszubildende an diversen Sportveranstaltungen der Wirtschaftsjunioren kostenfrei partizipieren zu lassen.

Ziel ist es, sich durch den gemeinsamen Teamsport gegenseitig kennen zu lernen, um dadurch die Vernetzung der Auszubildenden mit den Mitgliedern und Partnern der Wirtschaftsjunioren zu entwickeln und auszubauen. Vieles, was unsere Auszubildenden bewegt, Fragen die sie zur Wirtschaft und Gesellschaft haben, sowie konkrete persönliche Bedarfe werden angesprochen und oft ergeben sich dabei auch ganz neue Ideen. Einer unserer jungen Paddler, der in Kürze erfolgreich seine Ausbildung im Oberlin Berufsbildungswerk absolviert, sucht zum Beispiel aktuell eine Wohnmöglichkeit in Potsdam und sprach dieses Thema beim Paddeln auch gleich an.

Gerade beim Sport erleben die Auszubildenden, wie wichtig es ist, sich aufeinander zu verlassen und die Kräfte gemeinsam zu bündeln. In Zweier-Booten ging unser erster Ausflug um die Insel Hermannswerder. Dabei wurde sich rege unterhalten und viel gelacht, – es war ein herrlicher Abend auf dem Templiner See.





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote